Was müssen Sie wissen, um ein kleines Unternehmen zu gründen?

Kleinunternehmen: Was Sie wissen müssen, um ein Unternehmen zu gründen?

Zu den Kleinunternehmen zählen Unternehmen mit 500 oder weniger Beschäftigten, aber "klein" bedeutet nicht gleich "klein". Kleine Unternehmen machen 99,9 % aller Unternehmen in den Vereinigten Staaten aus, und es gibt schätzungsweise 33 Millionen Unternehmen mit einem einzigen Inhaber im Land.

Wenn Sie davon träumen, sich in die Riege der Kleinunternehmer einzureihen, verbringen Sie wahrscheinlich schon viel Zeit damit, darüber nachzudenken, welche Art von Unternehmen Sie eröffnen möchten. Bevor Sie sich entscheiden, sollten Sie sich die folgenden Fragen stellen. Die Antworten werden Ihnen zeigen, ob Sie auf dem richtigen Weg sind.

Was sind Ihre Interessen und Hobbys?

Beurteilen Sie Ihre Interessen und Hobbys. Gibt es etwas, das Sie auch dann tun würden, wenn Sie dafür kein Geld bekämen? Natürlich müssen Sie Ihren Lebensunterhalt verdienen, aber es ist schwer, sich für etwas zu begeistern, das Sie nicht lieben. Denken Sie über Ihre natürlichen Talente nach und überlegen Sie, ob Sie damit ein Unternehmen gründen können.

Gibt es eine Nachfrage auf dem Markt?

Führen Sie Marktforschung durch, um Geschäftsmöglichkeiten zu ermitteln, z. B. die Nachfrage nach dem Produkt oder der Dienstleistung, die Sie verkaufen möchten. Gibt es eine Möglichkeit, Ihr Geschäft auszubauen, indem Sie einen neuen Trend oder eine Nische aufgreifen?

Überlegen Sie, welche Fähigkeiten am meisten gefragt sind: Können Sie Elektronik mit verbundenen Augen reparieren, können Sie gut mit Kindern umgehen, können Sie schreiben? Die Wahl eines Kleinunternehmens, das Ihren Fähigkeiten entspricht, verschafft Ihnen automatisch einen Wettbewerbsvorteil.

Wie viel sind Sie bereit zu investieren?

Die Gründung eines neuen Unternehmens erfordert in der Regel eine Anfangsinvestition. Überlegen Sie, wie es um Ihre persönlichen Finanzen bestellt ist und welche Mittel Ihnen zur Verfügung stehen. Haben Sie genug Geld, um Ihr Unternehmen zu gründen, oder sollten Sie Finanzierungsmöglichkeiten in Betracht ziehen? Wenn Sie einen Kredit benötigen, um Ihr Unternehmen auszubauen, wie viele Schulden können Sie sich dann leisten?

Eine ehrliche Einschätzung der Frage, ob Sie bereit sind, ein neues Unternehmen mit Schulden zu beginnen, hilft Ihnen bei der Entscheidung, welche Art von Unternehmen Sie am meisten interessiert. Der Kauf eines Franchise-Unternehmens kann beispielsweise über 100.000 US-Dollar kosten, während die Eröffnung eines Reinigungsdienstes im Durchschnitt etwa 3.500 US-Dollar kostet.

Wie werden Sie die Arbeitsbelastung bewältigen?

Verschiedene Unternehmen erfordern unterschiedlich viel Zeit, und manche haben unregelmäßige Arbeitszeiten. Sie könnten zum Beispiel Klempner sein. Vielleicht werden Sie nachts oder an einem Feiertagswochenende gerufen, wenn der Keller eines Kunden überschwemmt wird. Wenn Sie einen klaren Zeitplan brauchen, sollten Sie dies bei der Wahl der Branche, die am besten zu Ihnen passt, berücksichtigen.

Wenn Sie sich entschieden haben, was Sie tun wollen, scheuen Sie sich nicht, einen Mentor oder andere Unternehmer um Rat zu fragen, um die Fallstricke zu vermeiden, denen sich Existenzgründer gegenübersehen können. Die Small Business Administration (SBA) ist eine gute Adresse für den Anfang. Die SBA hat ein Programm namens SCORE, das in 300 Büros im ganzen Land und per Online-Videochat kostenloses Mentoring anbietet. Die Mentoren sind Freiwillige und verfügen über einen großen Erfahrungsschatz.

Programme wie SCORE können Ihnen nicht versprechen, dass Sie ein Jahr nach der Gründung Ihres Unternehmens eine Million Dollar auf Ihrem Bankkonto haben, aber sie können Ihnen einen kleinen Anstoß zum Erfolg geben. Wenn Sie sich für ein Geschäft entscheiden können, das Ihnen Freude bereitet, finanzielle Unterstützung bietet und die Bedürfnisse anderer erfüllt, ist es eine Win-Win-Situation.

Wo findet man Gleichgesinnte?

Wenn Sie ein Unternehmen gründen, ist es wichtig, einen Kreis von Gleichgesinnten zu haben, die Ihnen in Krisenzeiten zur Seite stehen und ihre Erfahrungen weitergeben. Zögern Sie also nicht, neue Kontakte zu knüpfen und diejenigen zu fragen, die bereits Erfahrung und Wissen haben. Gehen Sie zu Networking-Veranstaltungen, Foren und Schulungen, seien Sie dort, wo sich Geschäftsleute auf gleichem oder höherem Niveau aufhalten, damit Sie stets motiviert sind, zu wachsen und neue Lösungen für Ihr Unternehmen zu finden.

Wachstum oder Gewinn?

Geschäftswachstum ist wichtig für das langfristige Wohlergehen des Unternehmens. Daher müssen Sie frühzeitig solide Strategien für das Unternehmenswachstum festlegen und umsetzen. Wachstum ist nicht nur ein Beweis für den Erfolg Ihres Unternehmens, sondern hilft auch, Investoren, Geldgeber und talentierte Mitarbeiter zu gewinnen.

Gewinn und Wachstum gehen Hand in Hand, wenn es um wichtige Bereiche eines jeden Unternehmens geht. In der Wachstumsphase eines kleinen Unternehmens mögen die Gewinne niedrig sein, aber die Wachstumsraten sind hoch. Auch wenn die Gewinne des Unternehmens nicht so hoch sind, zeigt eine schnelle Wachstumsrate, dass das Unternehmen auf dem Weg zur Rentabilität ist. Dies wird dem Unternehmen helfen, die Aufmerksamkeit der Investoren zu erregen, was wiederum das Wachstum des Unternehmens und seinen Weg zur Rentabilität nur beschleunigen wird. Dies beweist einmal mehr, dass Wachstum für kleine Unternehmen und Start-ups oberste Priorität haben sollte.

Wie gründet man ein kleines Unternehmen?

Die besten Wachstumsstrategien für Unternehmen

Es gibt keine einheitliche Wachstumsstrategie für Unternehmen, und das erfolgreiche Wachstum eines Unternehmens hängt von den jeweiligen Umständen ab. Hier sind nur einige Strategien zur Entwicklung kleiner Unternehmen, die Sie interessieren könnten.

Marktdurchdringung

Die Marktdurchdringung ist eine Strategie, die darauf abzielt, den Marktanteil zu erhöhen. Dies kann auf verschiedene Weise erreicht werden, insbesondere durch Preisnachlässe für ein Produkt oder eine Dienstleistung, durch verstärkte Werbung oder durch die Schaffung von Pauschalangeboten. Auf diese Weise können Sie sich einen Vorteil gegenüber Ihren Konkurrenten verschaffen und neue Kunden gewinnen, ohne ein neues Produkt entwickeln zu müssen.

Markterweiterung

Bei dieser Strategie geht es um die Erschließung neuer Märkte. Nimmt eine Bäckerei beispielsweise das Catering für Unternehmen in ihr Angebot auf, so erschließt sie sich in diesem Bereich ein neues Geschäftsfeld. Diese Strategie ist bei vielen Unternehmen beliebt, auch bei bereits gut etablierten. Ein erfolgreiches Unternehmen ist immer bestrebt, sich weiterzuentwickeln und zu wachsen. Selbst wenn Sie sich auf Ihrem derzeitigen Markt wohlfühlen, sollten Sie immer nach neuen Möglichkeiten und Wegen zur Steigerung Ihrer Gewinne suchen.

Wechseln Sie zu neuen Kanälen

Omnichannel ist der moderne Ansatz für Marketing und Vertrieb. Wenn Sie sich nur auf physische Standorte verlassen, um Verkäufe zu tätigen, wächst Ihr Unternehmen möglicherweise viel langsamer als die Konkurrenz, die sich für Omnichannel entschieden hat. Nutzen Sie so viele Kanäle wie möglich, damit Kunden Ihr Unternehmen finden und mit ihm interagieren können. Ein modernes Unternehmen sollte über einen Online-Shop, Social-Media-Kanäle, E-Mail-Kanäle und, falls vorhanden, über Einzelhandelsgeschäfte verfügen. Darüber hinaus sollte der physische Verkaufspunkt nicht nur ein Geschäft sein, sondern eine Erweiterung aller anderen Kanäle. Das bedeutet, dass Sie in einem Online-Shop keine Produkte oder Dienstleistungen anbieten können, die Sie in einem regulären Geschäft nicht anbieten können. Wenn Sie ausschließlich online tätig sind und nicht wissen, welchen Weg Sie als nächstes einschlagen sollen, sollten Sie die Einrichtung vorübergehender Verkaufsstellen oder den Verkauf in lokalen Geschäften in Betracht ziehen.

Segmentieren Sie Ihren Markt

Analysieren Sie Ihre derzeitigen Kunden und versuchen Sie, sich auf die Zielgruppe zu konzentrieren, die Sie am meisten ansprechen möchten. Die Auswahl kann sich auf den Standort, das Alter, die Gewohnheiten oder die Branche, in der Sie tätig sind, stützen. Analysen und Metriken sind in diesem Bereich von entscheidender Bedeutung. Einblicke und schneller Zugriff auf Daten sind von entscheidender Bedeutung, da sie Ihnen einen echten Einblick in Ihr Unternehmen geben und Ihnen zeigen, wo Sie Ihre Energie einsetzen sollten. Wenn Sie beispielsweise in einer Stadt mit einem hohen Anteil an Studenten tätig sind, aber nicht so viele Studenten anziehen wie erhofft, sollten Sie einen Studentenrabatt anbieten. Befindet sich Ihre Verkaufsstelle an einem stark frequentierten Ort, an dem regelmäßig der Nahverkehr genutzt wird, sollten Sie eine Art Kundenkarte in Erwägung ziehen, um potenzielle Kunden anzulocken und ihre Aufmerksamkeit langfristig zu binden.

author-image

Bewertungen

Feedback hinterlassen

Schreiben Sie eine Unternehmensbewertung und berichten Sie uns über Ihre Erfahrungen

Kontakte

Kontaktieren Sie uns